ICT Switzerland Background

Parlamentarierseminar

ICTswitzerland führt im regelmässigen Turnus ein Seminar für Parlamentarierinnen und Parlamentarier zu ausgewählten Themen der ICT-Wirtschaft durch.

Die Auslandreise wird durch leitende Vertretende der Behörden und ICT-Verbände sowie durch Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft begleitet. Das Parlamentarierseminar ermöglicht den intensiven Austausch über wirtschaftspolitisch relevante ICT-Themen und schliesst den Dialog mit lokalen Akteuren ein. C-Level-Vertretende der Firmenmitglieder sowie die Präsidenten der grossen Mitgliedsverbände von ICTswitzerland sind eingeladen, das Seminar zu begleiten.

Das letze Parlamentarierseminar hat mit rund 30 Teilnehmenden vom 28. – 31. Oktober 2014 in Shenzhen, 30 km nördlich von Hongkong stattgefunden. Als bedeutender ICT-Standort und wichtiger Wirtschaftspartner der Schweiz bietet Shenzhen sowohl mit der rasant wachsendenden Wirtschaft als auch aufgrund der vielen Unterschiede bezüglich Kultur, Politik und Wirtschaftsordnung ein besonders belebendes und inspirierendes Umfeld für einen spannenden Dialog, der sich durch das gesamte Seminarprogramm zog. Dieses umfasste die Auseinandersetzung mit ICT-relevanten Themen wie «Doing Business in China», «Human Resources», «Research & Innovation» sowie die «Special Economic Zone Shenzhen» und bot Gelegenheit, von den Besonderheiten des chinesischen Erfolgsmodells zu lernen.