ICT Switzerland Background

Medienmitteilung

Mit geeinten Kräften für eine erfolgreiche Digitalisierung der Schweiz

Der designierte ICTswitzerland-Präsident Marcel Dobler hat heute im Rahmen des Worldwebforums das sogenannte Digitale Manifest an Bundesrat Johann Schneider-Ammann übergeben. Das von digitalswitzerland initiierte Manifest enthält Impulse und Forderungen an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, damit die Schweiz in der digitalen Transformation weltweit eine führende Rolle einnimmt. Der ICT-Dachverband ICTswitzerland begrüsst das Digitale Manifest – die Schweiz muss das Potenzial der Digitalisierung stärker nutzen.

Die Schweiz ist grundsätzlich gut gerüstet, um eine führende Rolle in der Digitalisierung einzunehmen. Aber es gibt auch verschiedene Bereiche mit erheblichem Handlungsbedarf – wie die ICTswitzerland Plattform digital.swiss deutlich visualisiert und wie im Digitalen Manifest von führenden digitalen Vordenkern, Unternehmern, Wissenschaftlern, Pionieren und Politikern festgehalten wird.

ICTswitzerland begrüsst das Digitale Manifest, das wichtige Ideen und Forderungen adressiert. Ein zentraler Schlüssel aus Sicht des ICT-Dachverbands ist der rasche Auf- und Ausbau der Digitalen Bildung auf allen Stufen des Bildungssystems. Ein weiterer Eckpfeiler, für den sich ICTswitzerland einsetzt, ist die Verhinderung von neuen sowie der Abbau von bestehenden digitalisierungsfeindlichen Regulierungen. Der Gesetzgeber ist gefordert, die Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle zu ermöglichen anstatt zu verhindern.

Marcel Dobler, designierter ICTswitzerland-Präsident, Nationalrat und Mitgestalter des Digitalen Manifests, hält fest: «Das Manifest gibt wegweisende Impulse an die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, damit die Vorteile und das immense Potenzial der Digitalisierung in der Schweiz gewinnbringend genutzt werden können. Nun ist es wichtig, dass wir diese Impulse mit geeinten Kräften weitertragen und an einem Strick ziehen, um die Forderungen umzusetzen – ich werde als Nationalrat und Präsident des ICT-Dachverbands meinen Beitrag leisten.»

Für weitere Auskünfte:
Marcel Dobler, Nationalrat
Tel. +41 78 648 48 26 │ per Mail kontaktieren

Andreas Kaelin, Geschäftsführer ICTswitzerland
T. +41 31 311 62 45 | per Mail kontaktieren

Pressestimmen:
ICT Kommunikation
Netzwoche
inside-it.ch
NZZ
Handelszeitung
Blick