ICT Switzerland Background

Medienmitteilung

ICTswitzerland neu im Dachverband der Schweizer Wirtschaft vertreten

Die economiesuisse-Mitglieder haben Nationalrat Ruedi Noser, Präsident von ICTswitzerland, in den Vorstand gewählt. Somit ist die Dachorganisation der Verbände sowie der Anbieter- und Anwenderunternehmen von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) erstmals im Dachverband der Wirtschaft vertreten.

Am 30. August 2013, dem Tag der Wirtschaft, haben die Mitglieder von economiesuisse Nationalrat Ruedi Noser, Präsident von ICTswitzerland, in den Vorstand gewählt. Die Branche der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ist damit erstmals direkt im Leitungsgremium des Dachverbandes der Wirtschaft vertreten und kann ihre Anliegen dort einbringen.
Die ICT-Branche ist bezüglich Brutto-Wertschöpfung die fünft grösste Wirtschaftsbranche der Schweiz. Über 177‘000 Personen arbeiten schweizweit im ICT-Berufsfeld. Insofern war es ein erklärtes Anliegen von ICTswitzerland, aktiv im Dachverband der Schweizer Wirtschaft mitwirken zu können.
Anfang Juni 2013 haben economiesuisse und ICTswitzerland eine Neuauflage ihrer «Digitalen Agenda» präsentiert. Die Zielsetzungen und Forderungen der Agenda sollen mithelfen, die Schweiz unter die besten «digital economies» der Welt zu führen.

ICTswitzerland gratuliert ihrem Präsidenten zu dieser Wahl und freut sich, künftig die Stimme der ICT-Branche direkt bei economiesuisse einbringen zu dürfen.

Auskunft:
Andreas Kaelin, Geschäftsführer ICTswitzerland
T +41 31 311 62 45|.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

ICTswitzerland, Aarbergergasse 30, CH-3011 Bern
Tel. +41 31 311 62 45|office@ictswitzerland.ch|www.ictswitzerland.ch