ICT Switzerland Background

Information

15. asut-Kolloquium «Switzerland online – alles vernetzt!»

Die Schweiz ist praktisch flächendeckend mit Breitband erschlossen. In allen grösseren Städten sind Netze der neuesten Generation verfügbar und überall entstehen neue Datacenter, die den raschen Zugriff auf Daten in der Cloud ermöglichen. Die Kommunikationsinfrastruktur hat sich zur zentralen Basisinfrastruktur von Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt, und die ICT erschliesst mit Riesenschritten neue Bereiche und übernimmt dabei immer mehr Dienstleistungen und Steuerungsaufgaben.

Die moderne Kommunikationsinfrastruktur bildet die Grundlage für neue Dienste und die Integration von ICT in anderen Branchen: beispielsweise im Energiesektor oder im Strassen- und Schienenverkehr mit intelligenten Steuerungen, im Detailhandel mit Mobile Payment oder im Gesundheitswesen mit elektronischem Patientendossier. Vernetzte Mobilität, dezentrale Sensoren und Intelligenz, zunehmende Flexibilität der Systeme und individualisierte Produkte werden zum bestimmenden Trend in der Zukunft. Diese Entwicklung stellt hohe Ansprüche an die Infrastruktur und erfordert immer leistungsfähigere Netze, die gleichzeitig robust, agil und sicher sein müssen.

Am diesjährigen asut-Kolloquium «Switzerland online – alles vernetzt!» am 4. November 2014 wird über den aktuellen Stand und über die künftige Entwicklung der Netze und Dienste (FTTx-Ausbau, 4G/5G-Versorgung, All-IP-Transformation, intelligente Steuerungen etc.) und die zunehmende Vernetzung von Menschen, Daten, Prozessen und Dingen informiert. Anhand von konkreten Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie die effektive Umsetzung aussieht, wo Chancen und Herausforderungen liegen und wie die Sicherheit gewährleistet werden kann.

Während des ganzen Tages findet zudem im Forum des Kursaals in Bern eine Ausstellung statt, wo Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen und den Teilnehmenden so die Gelegenheit geboten wird, sich über die neuesten Trends zu informieren und mit Experten zu diskutieren.

Anmeldung:
bis spätestens 28. Oktober 2014
Internet: www.asut.ch, Rubrik Veranstaltungen, asut-Kolloquium
E-Mail: info@asut.ch
per Post: asut, Klösterlistutz 8, 3013 Bern

Auskünfte:
asut-Geschäftsstelle
Telefon: +41 (0)31 560 66 66
E-Mail: info@asut.ch